Scharfe Kritik am Solothurner Berufsbildungsgesetz

Der Kantonal-Solothurnische Gewerbeverband kann mit dem Entwurf für ein neues Berufsbildungsgesetz nichts anfangen. Vor allem die Pläne der Regierung, einen Teil der Bundesgelder fürs die Berufsbildung zurückzustellen, stossen dem Gewerbe sauer auf.

Weitere Themen:

Eine Beschwerde gegen die Umfahrung von Olten blieb chancenlos - weitere gewichtige Beschwerden liegen allerdings noch beim Verwaltungsgericht.

Baudirektor Peter Beyeler ist ab 1. April zum zweiten Mal Landammann des Kantons Aargau, Landstatthalter wird Finanzdirektor Roland Brogli.

Moderation: Christine Ruf