Schlägerei in Stein AG fordert 3 Verletzte

Am Samstagabend gerieten sich in Stein eine Gruppe von jungen Deutschen und Asylbewerber aus der Schweiz in die Haare. Zwei Asylbewerber und ein Deutscher wurden verletzt. Die Polizei schliesst einen rechtsradikalen Hintergrund aus.

  • FC Wohlen schaltet in Saison 2011/12 voll auf Angriff
  • FHNW-Direktor setzt auf Spezialisierung
  • Ricky Harsh aus Aarau ist beste Aargauer Schülerband
  • Cartoons von Ernst Mattiello im Kunstlerhaus S11

Moderation: Stefan Ulrich