Schlechte Noten für die Solothurner Regierung

Der Kantonsrat ist nicht einverstanden damit, wie die Regierung die «Integrative Schulung» umsetzen will, das heisst die Förderung schwächerer Kinder in der Regelklasse. Vieles sei unklar, argumentierte der Rat, die Verunsicherung in den Gemeinden und an den Schulen deshalb gross.

Der Kantonsrat legte sein Veto ein, die Regierung muss nochmals über die Bücher.

Weitere Themen: 

  • Der «Verein Freunde Altes Zeughaus Solothurn» kritisiert das neue Museumskonzept.
  • «Alte Mütter» - das Thema in unserer Hörerdiskussion

Moderation: Andrea Affolter, Redaktion: Remo Vitelli