Schloss Wildenstein in Veltheim bald unter dem Hammer

Das Schloss Wildenstein in der Gemeinde Veltheim wird wahrscheinlich bereits im Sommer 2010 versteigert. Die Besitzerin, eine private Familienstiftung, ist Konkurs, ihr Besitz wird derzeit liquidiert.

Weitere Themen der Sendung

  • Der Steinbruch Weberhüsli in Oberdorf schliesst definitiv.
  • Der Solothurner Bauernverband ist der Stiftung SALS (Schweizerische Vereinigung für einen starken Agrar- und Lebensmittelsektor) beigetreten. 
  • Die Busbetriebe Solothurn und Umgebung haben 2009 13 Prozent mehr Passagiere befördert.

Beiträge

  • Steinbruch Weberhüsli in Oberdorf geht definitiv zu

    Der Kanton Solothurn hat die Erweiterung des Steinbruchs nochmals geprüft. Dies nachdem die Regierung die Schliessung des Steinbruchs schon beschlossen hatte. Man habe die Interessen des Grubenbetreibers und des Naturschutztes nochmals abgewägt.

    Es bleibt dabei: die Erweiterung des Steinbruchs ist nicht möglich. Der Steinbruch geht zu. Ersatzstandorte sind bereits vorhanden. Es braucht keinen neuen Steinbruch als Ersatz.

    Christiane Büchli

  • Solothurner Kies reicht für die nächsten 40 Jahre

    Die Versorgung mit Kies und Kalksstein ist für 40 Jahre gesichert, das hat der Kanton berechnet. In Zukunft brauche es etwa gleich viel Kies (für Strassenbau, Wandkies, Sand) wie jetzt. Der Kanton Solothurn versorgt sich selbst mit Kies.

    Allerdings nicht ganz in jeder Region: im oberen Kantonsteil reicht die Menge Kies nicht. Hier muss man aus dem nahen Ausland (D) dazukaufen. Im Kanton Aargau reicht das Kies für die nächsten 30 Jahre. Alle Regionen sind gut mit Kies versorgt. Am wenigsten produziert das Freiamt.

    Christiane Büchli

  • Solothurner Bauern gegen Freihandel mit der EU

    Der Solothurnische Bauernverband hat am Montagmorgen an seiner Delegiertenversammlung beschlossen, dass er Schweizerischen Vereinigung für einen starken Agrar- und Lebensmittelsektor (SALS) beitreten will.

    SALS wehrt sich gegen das Agrar-Freihandelsabkommen, das der Bundesrat mit der EU abschliessen will. Die Solothurner Bauern haben aber auch Vorbehalte: Sie bestehen darauf, dass SALS nur mit legalen Mitteln gegen diese Abkommen kämpft.

    Roman Portmann

Moderation: Barbara Mathys, Redaktion: Roman Portmann