Schlussstrich in Grenchen unter Mobbing-Vorwürfe gegen Banga

 2010 geriet Grenchen in die Schlagzeilen. Der Grund: Stadtpräsident Boris Banga betreibe Mobbing gegen Verwaltungsangestellte, dies der Vorwurf. Nun kommt doch nicht zu keinem Gerichtsprozess gegen den Stadtpräsidenten. Gemeinderatskommission und Banga haben sich auf einen Vergleich geeinigt.

Weitere Themen in der Sendung:

  • Holzschnitzelheizung mit Wärmeverbund in Bad Zurzach verzögert sich massiv
  • SVP Kanton Solothurn steigt definitiv mit nur einem Kandidaten ins Rennen um den Regierungsratssitz
  • Stadt Zofingen braucht Geld - Stadtrat will Steuerfuss erhöhen
  • Kanton Solothurn präsentiert sich ab Freitag als Gastkanton am Marché Concours im Jura
  • Sommerserie: Auf den Spuren der «Steiner Chilbi»

Moderation: Roman Portmann, Redaktion: Andreas Capaul