Schrecklicher Fund: Kraftwerk-Mitarbeiter entdeckt totes Kind

Ein Angestellter des Wasserkraftwerks in Döttingen hat eine Leiche im Fluss entdeckt. Die Polizei klärt nun die Identität ab. Es gibt jedoch eine Vermutung.

Beim Wasserkraftwerk Döttingen-Beznau wurde ein totes Kind in der Aare entdeckt.
Bildlegende: Aussenansicht des Kraftwerks Döttingen-Beznau Michael Frey (CC BY-SA 3.0)

Weitere Themen:

  • TV Endingen verpasst erneut den Aufstieg
  • Die Solothurner Literaturtage starten

Moderation: Mario Gutknecht