Schülerin in Suhr AG an Tuberkulose erkrankt

Eine Primarschülerin an der Schule in Suhr AG ist an Lungentuberkulose erkrankt. Das Kind befindet sich seit drei Wochen im Spital. Mitschüler und Lehrpersonen müssen zum Bluttest. In der Schweiz gibt es jedes Jahr 550 Ansteckungen mit Tuberkulose.

Mädchen an Lungentuberkulose erkrankt
Bildlegende: Mädchen aus Suhr an Lungentuberkulose erkrankt Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Erneuter Stellenabbau: Telekom-Firma Mitel streicht in Solothurn 26 Stellen

Moderation: Andreas Brandt, Redaktion: Stefan Ulrich