Schulklasse findet Skelett in Rüttenen

Schüler der Rudolf Steiner Schule Solothurn haben in einem Wald bei Rüttenen ein menschliches Skelett gefunden. Die Knochen stammen aus dem Frühmittelalter. Der Mann wurde ohne Grabbeigaben begraben.

Kind bückt sich auf Boden.
Bildlegende: Kinder finden uraltes Skelett in Wald bei Rüttenen

Weiter in der Sendung:

  • Solothurner Einwohnergemeinden machen sich Sorgen wegen Selbstfinanzierungsgrad
  • Jesuitenkirche in Solothurn wird saniert
  • Erfolgreiches Geschäft mit dem Recyceln

Moderation: Barbara Mathys