Schutz vor gewalttätigen Partnerinnen

Im Aargau wird Mitte Dezember das erste «Väterhaus» der Schweiz eröffnet. Es soll Vätern und ihren Kindern Schutz bieten, wenn Mütter und Frauen gewalttätig werden. «Zwüschehalt» heisst diese Institution, welche Betroffene betreuen und beraten will. 

Weitere Themen:

  • Selbstdispensation: Aargauer Ärzte sollen einfacher Medikamente abgeben können.
  • Schweinegrippe: Aargauer Gesundheitsdirektorin will die Verteilung der Impfstoffe neu organisieren
  • 10 Jahre Kunstsupermarkt Solothurn: Streit zwischen Kunst und Kommerz

 

Beiträge

Moderation: Andrea Affolter, Redaktion: Christian Salzmann