Schweinegrippe am Aarauer Kantonsspital

In der Kinderkrippe vom Kantonsspital Aarau gibt es mehrere Fälle von Schweinegrippe. Diese verlaufen aber glimpflich, die Krippe bleibt vorläufig offen.

  • Heute entscheidet der Solothurner Kantonsrat über die Gültigkeit der «Pranger-Initiative»
  • Solothurner Jugendliche wollen ein Jugendparlament

Beiträge

  • Schweinegrippe in der Kinderkrippe

    Letzte Woche wiesen plötzlich 12 der 130 Kinder in der Kinderkrippe des Aarauer Kantonsspitals Grippe-Symptome auf. Zwei von vier  getesteten Kinder haben das Virus tatsächlich. Die Kinderkrippe bleibt aber trotzdem vorläufig offen.

    Der Kanton Aargau wartet wie alle anderen Kantone auch auf die Auslieferung des Schweinegrippe-Impfstoffes.

    Christian Salzmann

  • Solothurner Jungpolitiker wollen Jugendparlament

    Jugendliche aus dem Kanton Solothurn planen ein eigenes Jugendparlament. Dabei orientieren sie sich an dem Beispiel des Aargauer Jugendparlamentes «Juvenat». Das neue Jugendparlament soll bereits im nächsten Jahr zum ersten Mal zusammenkommen.

    Stefan Ulrich

Moderation: Christian Salzmann