Schweinegrippe-Situation im Aargau beruhigt

Der Aarauer Stadtrat steht nicht mehr unter Quarantäne. Der Verdachtsfall in der Stadtregierung hat sich nicht bestätigt, wie die Tests am Sonntag Abend zeigten. Die Vorsichtsmassnahme wurde deshalb aufgehoben. Auch der Badener Schweinegrippe-Patient wurde gesund aus dem Spital entlassen.

Hingegen wird aus seinem Umfeld ein neuer Verdachtsfall gemeldet.

Weitere Themen:

  • Die Zürcher Westumfahrung erleichtert auch vielen Aargauerinnen und Aargauern das Reisen
  • Die Solothurner Kulturnacht war ein Erfolg

Moderation: Maurice Velati