Schweizer Kuriosum bleibt: Grenchner behalten ihre Altglas-Abfuhr

Die Grenchner wollen ihr Glas weiterhin an den Strassenrand stellen. Obschon sie fast die einzigen sind in der Schweiz. Mit 83 zu 58 Stimmen hat die Gemeindeversammlung einen Entscheid des Gemeinderates umgestossen. Der Gemeinderat hatte das Schweizer Kuriosum abschaffen und so Geld sparen wollen.

Gibt es in Grenchen nicht: Altglas-Container
Bildlegende: In Grenchen weiterhin verpönt: Altglas-Container SRF

Weiter in der Sendung:

  • 13 Spital-Behandlungen werden im Aargau neu grundsätzlich nur noch ambulant durchgeführt.
  • Regionalpolizei Wettingen-Limmattal und Stadtpolizei Baden sollen fusionieren.

Moderation: Maurice Velati, Redaktion: Stefan Ulrich