Schwieriger Arbeitsweg für Grenzgänger - Problem für Spitäler?

An den Grenzen braucht es derzeit Geduld. In Koblenz zum Beispiel löste sich der Stau gestern Abend erst nach 22 Uhr auf. Was bedeutet diese neue Situation für Grenzgänger, die zum Beispiel in Schweizer Spitälern arbeiten? Kommen sie noch rechtzeitig zur Arbeit? Spitäler haben Lösungen parat.

Keystone
Bildlegende: Keystone Keystone

Weitere Themen: 

  • Solothurner Lehrerweiterbildungen ohne Schulausfall

Moderation: Stefan Brand, Redaktion: Bruno von Däniken