Schwieriger Rettungseinsatz für Vermissten in Beinwil

Eine Vermisstmeldung hat am Montagabend in Beinwil im Solothurner Jura eine mehrstündige Suchaktion ausgelöst. Ein junger Mann konnte noch in der Nacht schwer verletzt gefunden und dank Einsatz eines 90 Meter langen Seils mit dem Hubschrauber geborgen werden.

Auf der Suchen nach dem Vermissten in Beinwil SO waren zwei Helikopter im Einsatz.
Bildlegende: Auf der Suchen nach dem Vermissten in Beinwil SO waren zwei Helikopter im Einsatz. zvg

Weitere Themen der Sendung:

  • Im Regi-Jahresrückblick schaut der Solothurner Wirtschaftsförderer Karl Brander zurück auf das «Biogen-Märchen» von Luterbach.
  • In den Polizeien von Olten und Baden ändert sich aufs nächste Jahr einiges.

Moderation: Alex Moser, Redaktion: Mario Gutknecht