Seilziehen um Standplatz für Fahrende in Deitingen

Der vom Kanton Solothurn geplante Standplatz für Fahrende in Flumenthal SO stösst bei der «Radgenossenschaft der Landstrasse» auf Ablehnung. Der Platz mit vier Standplätzen erfülle die minimalen Anforderungen nicht.

Seilziehen um Standplatz für Fahrende in Deitingen
Bildlegende: Seilziehen um Standplatz für Fahrende in Deitingen Keystone (Symbolbild)

Weiter in der Sendung

  • Es geht weiter beim Kunstmuseum Solothurn - aber es wird teurer
  • Kantonspolizei Aargau setzt auf «Geisterautos»
  • Auf den Spuren des Oberaargaus

Moderation: Christiane Büchli, Redaktion: Barbara Meyer