Skyguide und Flughafen Grenchen bald vor Gericht?

Der Flughafen und Skyguide haben keinen Vertrag über die Flugsicherung. Der Flughafen findet, Skyguide verlange zu hohe Preise. Skyguide spricht von Polemik seitens des Flughafens. Nun soll das Bundesamt für Zivilluftfahrt entscheiden. Wahrscheinlich wird dessen Verfügung noch gerichtlich überprüft.

Ein Flugzeug landet in Grenchen
Bildlegende: Flughafen und Skyguide liegen sich in den Haaren. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Augusta Raurica: Archäologen forschen mit Hightech
  • Mellingen: Gemeinderat Beat Gomes entmachtet
  • Hallwil: Es war versuchte vorsätzliche Tötung