Solothurn: Kuratorium für Kulturförderung neu besetzt

Der Solothurner Regierungsrat hat 6 Positionen im Kuratorium für Kulturförderung neu besetzt. Nach Rücktritten sind die Plätze im letzten Herbst frei geworden. Die Gewählten treten ihre Aufgabe am 1. August an.

Weiter in der Sendung:

  • Der Stromkonzern Axpo will alle Aktien der EGL Laufenburg kaufen.
  • Die Freimaurerloge Aarau öffnet zum 200-jährigen Jubiläum ihre Tempeltore.

Moderation: Roman Portmann, Redaktion: Remo Vitelli