Solothurn: Listenverbindungen an Wahlen 2013 noch möglich

Im Kanton Solothurn bleiben Listenverbindungen unter verschiedenen Parteien vorerst erlaubt. Der Solothurner Kantonsrat stiess am Dienstag einen Beschluss vom März um, wonach Listenverbindungen schon auf die nächsten kantonalen und kommunalen Wahlen von 2013 hin hätten verboten werden sollen.

Weiter in der Sendung

  • Der Aargauer Grosse Rat will mehr Kontrolle über die Kantonalbank. Unter anderem sollen die Managerlöhne begrenzt werden.
  • In Aarau soll künftig auch die Hinterseite des Bahnhofes eine gute Falle machen. Die Hintere Bahnhofstrasse soll ein neues Gesicht erhalten. 

 

Moderation: Marco Jaggi, Redaktion: Christian Salzmann