Solothurn stimmt ab über das Schicksal der Gemeindeversammlung

Die Gemeindeversammlung hat entschieden: Über ihre Abschaffung soll das Stimmvolk entscheiden, an der Urne. Der Entscheid fiel relativ knapp, mit 256 zu 247 Stimmen. Damit könnte am 10. Februar der Entscheid fallen, dass es künftig in Solothurn ein Stadtparlament gibt.

Blick über die Aare auf Solothurn
Bildlegende: Die Stadt Solothurn diskutiert einen Wechsel von der Gemeindeversammlung zu einem Parlament. Keystone

Weitere Themen:

  • 1100 Solothurner Angestellte kommen zu einer neuen Firma, weil Johnson & Johnson verkauft
  • Die Post will keine Gebührensäcke mehr verkaufen, macht aber in Oberlunkhofen zum Beispiel eine Ausnahme
  • Der EHC Olten gewinnt den Spitzenkampf gegen La-Chaux-de-Fonds

Moderation: Maurice Velati