Solothurn will den Dialog mit den Religionen suchen

Wie soll der Kanton Solothurn mit öffentlich-rechtlich nicht anerkannten Religionsgemeinschaften umgehen – etwa den Moslems? Die Regierung kann diese Frage mit Hilfe einer Studie abklären. Das hat das Kantonsparlament nach heftiger Debatte entschieden.

Mann liest in Buch mit arabischen Schriftzeichen.
Bildlegende: Vor allem mit den Moslems soll das Gespräch gesucht werden. Aber wie? Keystone

Weiter in der Sendung:

  • In Birr wird die Stadt der Zukunft geplant.
  • Einer der grössten Betrugsfälle der Schweiz vor Aargauer Obergericht.
  • Olten mit Kantersieg gegen Biasca.

Moderation: Bruno von Däniken