Solothurner Amtsgerichte: Mehr Personal, aber keine Volkswahl?

Der Pendenzenberg der Solothurner Amtsgerichte ist hoch. Personell sind die Gerichte im kantonalen Vergleich unterdotiert.Nun sollen die Richterämter im Kanton Solothurn reformiert und entlastet werden. Dies schlägt die Gerichtsverwaltungskommission vor. Sie stützt sich auf eine externe Analyse.

Die Pendenzenberge der Solothurner Amtsgerichte sollen künftig kleiner werden.
Bildlegende: Die Pendenzenberge der Solothurner Amtsgerichte sollen künftig kleiner werden. Keystone

Weitere Themen in der Sendung:

  • Geplante Asylgrossunterkunft im Aargau soll zum Integrationszentrum werden
  • Kaminfegermonopol soll im Aargau doch fallen
  • Nationalratswahlen im Herbst: Aargauer BDP und EVP wollen gemeinsame Sache machen und mit einer Listenverbindung mindestens einen Sitz holen

Moderation: Bruno von Däniken, Redaktion: Stefan Ulrich