Solothurner Bakterien werden vergoldet

Das Hybridwerk der Solothurner Regio Energie ist mit dem «Watt d'Or» ausgezeichnet worden. Das Unternehmen erhält den Energiepreis des Bundesamtes für Energie. Im Hybridwerk wandeln Bakterien Wasserstoff zu Biogas um. Diese Anlage sei sehr innovativ, findet der Bund.

Kamin einer Industrieanlage.
Bildlegende: Hier verarbeiten die Bakterien den Wasserstoff zu Biogas. SRF

Weiter in der Sendung:

  • Aargauer Gewerbe muss bei Teilzeitarbeit flexibler werden.
  • Doppelspur fürs Bipperlisi: Die Betreiberfirma erklärt sich erneut.
  • Solothurner SP im zweiten Anlauf für Steuerreform.

Moderation: Bruno von Däniken