Solothurner FDP will Parteipräsident in den Ständerat bringen

Die Delegierten der Solothurner FDP schicken ihren Parteipräsidenten Stefan Nünlist in den Ständerats-Wahlkampf. Nünlist setzte sich deutlich gegen seinen Konkurrenten Dieter Künzli durch.

Mann mit Brille.
Bildlegende: Parteipräsident Stefan Nünlist soll für die Solothurner FDP in den Ständerat. ZVG

Weiter in der Sendung:

  • Schnellabschaltung des Reaktors im AKW Leibstadt.
  • Schlechtere Zahlen bei Aarauer Energiefirma Eniwa.
  • Arbeiten mit Pferden, auch in Zeiten von Maschinen und Robotern.
  • Die Frühlingsserie führt heute nach Himmelried.

Moderation: Bruno von Däniken