Solothurner Kantonsrat sagt Ja zu Witischutz - aber wozu genau?

Am Mittwochmorgen hat der Solothurner Kantonsrat Ja gesagt zu einem Volksauftrag, der den «ungeschmälerten Schutz der Witischutz-Zone» verlangt. Doch was genau ungeschmälert bedeutet, ist nach wie vor nicht ganz klar. Für die Regierung ändert sich mit dem Volksauftrag offenbar nicht viel.

Im Parlament und an der Demo verteilten Volksauftrag-Befürworter Stoff-Störche als Symbol für die Natur in der Witi.
Bildlegende: Im Parlament und an der Demo verteilten Volksauftrag-Befürworter Stoff-Störche als Symbol für die Natur in der Witi. Bähram Alagheband/SRF

Weitere Themen der Sendung:

  • Pascale Bruderer Aargauer Ständeratin der SP stellt sich im Live-Gespräch den Fragen rund um ihre erneute Kandidatur.
  • In Kaiseraugst wehren sich Einwohner mit einer Petition gegen Lärm und Gestank.

Moderation: Christiane Büchli, Redaktion: Marco Jaggi