Solothurner Kantonsrat verabschiedet die Staatsrechnung 2011

Einstimmig hat der Kantonsrat Solothurn am Mittwoch die Staatsrechnung 2011 genehmigt. Die Rechnung weist einen Überschuss von knapp 20 Millionen Franken aus. Das Nettovermögen des Kantons beträgt gut 23 Millionen und das Eigenkapital gut 571 Millionen Franken.

Das Parlament bewilligte auch verschiedene Zusatz- und Nachtragskredite.

Weiter in der Sendung

  • Der US-Pharma-Multi Johnson & Johnson kann die Zuchwiler Firma Synthes kaufen. Nach der EU hat nun auch die amerikanische Handelsaufsicht ihr OK zum Milliardendeal gegeben.

Moderation: Roman Portmann, Redaktion: Christian Salzmann