Solothurner Kantonsrat will Listenverbindungen abschaffen

Das Solothurner Kantonsparlament hat am Mittwoch entschieden, Listenverbindungen bei Wahlen zu verbieten. Mit diesen Verbindungen werde der Wäherwille verfälscht, wurde im Rat argumentiert.

Weiter in der Sendung:

  • Seilziehen um Steinbruch Weberhüsli in Oberdorf geht weiter
  • Aargau: Kanton erlässt Liste der gefährlichen Hunde
  • Windturbine Heitersberg rückt in weite Ferne
  • Toter von Bremgarten: Verbrechen ist ausgeschlossen
  • Raser von Schönenwerd: Diskussion über das Urteil

Moderation: Christoph Studer