Solothurner Läden können an vier Sonntagen im Jahr öffnen

Im Kanton Solothurn dürfen die Läden an vier Sonntagen im Jahr ohne Bewilligung öffnen.

Weiter in der Sendung:

  • Referendum «Torfeld Süd» in Aarau ist zu Stande gekommen.
  • Mehrere Unfälle auf Aargauer Strassen

Beiträge

  • Mehrere Verkehrsunfälle im Ostaargau wegen Glatteis

    In Bergdietikon, Bremgarten, Fischbach und zwischen Bremgarten und Wohlen verloren am Dienstag Morgen insgesamt 5 Autofahrer wegen glatter Fahrbahn die Herrschaft über ihre Fahrzeuge und gerieten von der Strasse.

    In allen Fällen gab es nur Blechschaden.Ebenfalls glimpflich verlief eine Kollision von zwei Personenwagen in Seon. Beim Zusammenstoss gab es ebenfalls nur Blechschaden.

    Christian Salzmann

  • Vier bewilligungsfreie Sonntagsverkäufe im Kanton Solothurn

    Der Solothurner Kantonsrat hat nach langer Debatte entschieden: Neben den zwei offenen Sonntagen im Advent dürfen die Läden noch, ohne Bewilligung, an weiteren zwei Sonntagen im Jahr öffnen. Das Abstimmungsresultat war allerdings so knapp, dass das Volk noch das letzte Wort haben soll.

    Eric Send

  • Weniger Sozialhilfefälle im Aargau

    Die Zahl der Personen, die 2008 im Aargau auf Sozialhilfe angewiesen waren, sank um rund 540 auf knapp 11'000. Die Zahl der Sozialfälle ging um 4,2 Prozent auf rund 6250 zurück. Der Grund: Als die Statistik erhoben wurde, war von der Wirtschaftskrise noch kaum etwas zu spüren.

    Besonders häufig sind Kinder und arbeitslose Jugendliche von Armut betroffen.

    Remi Bütler

Moderation: Christian Salzmann