Solothurner Pensionskasse soll ausfinanziert werden

Die Solothurner Pensionskasse hat nur noch einen Deckungsgrad von 70 Prozent. Das sei zu wenig, findet der Kantonsrat. Die Kasse soll deshalb ausfinanziert werden.  

Weiter in der Sendung:

  • Bummel Etappe der Tour de Suisse endet in Gansingen
  • Hörerdiskussion: Mobbing gegen Gemeindepolitiker

Moderation: Roman Portmann, Redaktion: Christian Salzmann