Solothurner Polizeistreit: Keine Einigung in Sicht

Der Streit zwischen den Städten Grenchen und Solothurn und dem Kanton Solothurn betreffend der Abgeltung für die Stadtpolizeien geht weiter. Der Kanton Solothurn hat einen Vorschlag vorgelegt, mit diesem sind die beiden Städte aber überhaupt nicht zufrieden und drohen mit dem Gang vor Gericht.

SRF
Bildlegende: SRF SRF

Weitere Themen:

  • Aargauer Parlament sistiert Standesinitiative zu EU-Grenzgängern
  • Dreifachturnhalle statt Doppelturnhalle in Wohlen geplant

Moderation: Andreas Brandt, Redaktion: Christiane Büchli