Solothurner Regierung will härter gegen Raser vorgehen

Bei Raserunfällen soll die Polizei künftig wie in einem Kriminalfall ermitteln. Raser sollen in U-Haft genommen werden, Autos beschlagnahmt. Zusätzlich will die Regierung bei Wiederholungstätern Fahrtenschreiber in die Autos einbauen lassen.

Weitere Themen:

  • Erdbeben führte auch in unserer Region zu Telefonanrufen bei der Polizei
  • Aargauer Gewerbeverband ist gegen die Bildungsreform

Moderation: Maurice Velati