Solothurner Sänger in der New Yorker Carnegie Hall

Sängerinnen und Sänger des Katholischen Kirchenchors Langendorf standen auf der Bühne der New Yorker Carnegie Hall. Sie traten zusammen mit fast 300 anderen Teilnehmenden auf. Aufgeführt wurde «Miserere», das neue Werk des Komponisten Karl Jenkins.

Grosser Chor.
Bildlegende: Die rund 300 Sängerinnen und Sänger beim Auftritt in der Carnegie Hall. ZVG/Florian Kirchhofer

Weiter in der Sendung:

  • Probleme beim Billett-System der Solothurner Filmtage.
  • Rückrundenstart des FC Aarau in der Westschweiz.

Moderation: Bruno von Däniken