Solothurner sagen Ja zu neuem Spital

Das alte Bürgerspital in Solothurn kann abgebrochen und an seiner Stelle ein neues Spital gebaut werden. 65 Prozent der Stimmenden haben den 340 Millionen-Kredit angenommen. Das ist ein überraschend klares Resultat.

Weitere Themen:

  • Die Volksinitiative gegen eine mögliche Privatisierung der Kantonalbank bleibt chancenlos
  • Die Fusion von Olten und drei Nachbargemeinden ist gescheitert.

Moderation: Alex Moser