Solothurner Schüler lernen doch noch nicht «Internet»

Eigentlich hätten die Primarschüler im ganzen Kanton bereits ab nächstem Schuljahr im Fach «Neue Medien» unterrichtet werden sollen. Doch der Kanton verschiebt die Einführung nun um ein Jahr. Es fehlt noch an Material und Know-How.

Weitere Themen:

  • Ortsbürger von Aarau sagen «Ja» zum neuen Fussballstadion und 6 Millionen Franken dafür
  • Ortsbürger von Niederlenz sagen «Ja» zur Sanierung der Kiesgrube

Moderation: Maurice Velati