Solothurner Staatsanwaltschaft nimmt Ermittlungen wegen Mord auf

Im Zusammenhang mit einem 1992 tödlich verlaufenen Raubüberfalls in Gerlafingen, führt die Staatsanwaltschaft Solothurn die Ermittlungen weiter. Dies nachdem ein Angehöriger des Opfers vor einer Woche Anzeige wegen Mordes eingereicht hat.

Ob die Staatsanwaltschaft Anklage erhebt ist damit allerdings noch nicht klar.

Weitere Themen:

  • FC Aarau setzt auch auf kreative Ideen bei der Trainersuche.
  • Das Schloss Hallwyl lädt Männer und Frauen zu sogenannten Sumpftouren ein.

Beiträge

Moderation: Alex Moser, Redaktion: Maurice Velati