Solothurner Wasserstadt? «Machbar, aber es wird lange dauern»

39 Milliarden hat Markus Graf schon in Gebäude investiert. Aus einer Firma mit 20 Mitarbeitern hat der Solothurner die grösste Immobilien-Investorin der Schweiz mit heute 4800 Angestellten gemacht. 2016 hat er den Chef-Sessel bei Swiss Prime Site verlassen – und heckt neue Pläne aus. Ein Gespräch.

Markus Graf im neuen Büro in Solothurn
Bildlegende: Markus Graf: Mit 67 hat er noch eine neue, eigene GmbH gegründet SRF

Weiter in der Sendung:

  • Nez Rouge Solothurn: Zu wenig Freiwillige für die Silvesternacht.
  • Ohne Wasser, ohne Strom: Tag 3 beim SRF-Experiment in Biberstein

Moderation: Stefan Brand, Redaktion: Stefan Brand