Sondermülldeponie Kölliken – die grösste Altlast der Schweiz

Von 1978 bis 1985 kamen 500'000 Tonnen Sondermüll nach Kölliken. Die Entsorgung brauchte viel Zeit und noch mehr Geld.

In den vergangenen Jahren wurden 500'000 Tonnen Sondermüll ausgegraben, sortiert und entsorgt.
Bildlegende: In den vergangenen Jahren wurden 500'000 Tonnen Sondermüll ausgegraben, sortiert und entsorgt. Keystone

Weitere Themen:

  • Kaiseraugst will mit Greifvogel Krähen vertreiben
  • Aargauer kann sein längstes Graffiti realisieren

Moderation: Marco Jaggi, Redaktion: Bruno von Däniken