Sonnenwendfeier Oensingen knapp an Unglück vorbei

Über 40'000 Zuschauer sahen am Samstagabend das grosse Feuerwerk an der Sonnenwendfeier in Oensingen. Der Ravellenclub hatte grosses Glück: Seine grösste Rakete, eine 85-Kilo-Bombe, explodierte im Abschussrohr. Verletzt wurde niemand, die Splitter beschädigten aber zwei Häuser und ein Auto.

Weiter in der Sendung:

  • Aargauer Obergericht spricht Brugger Lehrerin frei
  • Yannick Käser und David Karasek: Aargauer Schwimmer erfolgreich
  • TV Endingen und Suhr Aarau: Handball-Fusion unwahrscheinlich
  • FC Wohlen überrascht mit 0:0 gegen St. Gallen

Moderation: Stefan Ulrich