Sorgen wegen Fachkräftemangel: Aargauer Gewerbe übt Selbstkritik

Der Mangel an Fachkräften bleibt eine der grossen Sorgen von Aargauer KMU, wie die jährliche Umfrage des Gewerbeverbandes zeigt. Allerdings ist das Problem auch hausgemacht, man habe wohl bis jetzt zu wenig unternommen um die Arbeitsbedingungen für Fachkräfte zu verbessern, heisst es selbstkritisch.

Der Mangel an Fachkräften beschäftigt Aargauer KMU weiterhin
Bildlegende: Der Mangel an Fachkräften beschäftigt Aargauer KMU weiterhin Keystone

Weitere Themen der Sendung:

  • Furzende Urbakterien in Solothurn am Ende – trotz Auszeichnung.
  • Baden in Zukunft: Die Stadt arbeitet an der Raumplanung der nächsten 20 Jahre.

Moderation: Barbara Mathys, Redaktion: Stefan Ulrich