Sozialhilfekontrolle im Aargau ist eine Erfolgsgeschichte

Die unangekündigten Sozialhilfekontrollen im Aargau sparen dem Kanton rund 40`000 Franken pro Monat.Bereits über die Hälfte der Aargauer Gemeinden lassen ihre Sozialhilfebezüger kontrollieren.  Das Departement für Sicherheit und Soziales spricht deshalb von einer «Erfolgsgeschichte».

Immer mehr Gemeinden lassen ihre Sozialhilfeempänger kontrollieren
Bildlegende: Immer mehr Gemeinden lassen ihre Sozialhilfeempänger kontrollieren keystone

Weiter in der Sendung:

  • In Hauenstein brennt Bauernhof nieder. Niemand verletzt.

 

Moderation: Christian Salzmann, Redaktion: Christian Salzmann