SP Kanton Aargau lanciert drei Volksinitiativen

Die SP vom Kanton Aargau hat gestern an einem ausserordentlichen Parteitag deutlich beschlossen, dass sie drei  Volksinitiativen lancieren will. Die erste Initiative will arme Familien mit einer sogenannten Kinder-Beihilfe unterstützen.

Die zweite will verhindern, dass die Aargauische Kantonalbank verkauft wird. Die dritte will, dass der Kanton weiterhin im Energiegeschäft bleibt.

Weitere Themen dieser Sendung:

  • Im Kanton Solothurn soll es bald eine neue ökologische Motorfahrzeug-Steuer geben.
  • Ernst Leuenberger will in die Politik zurückkehren. Er nimmt am Montag an der Sitzung von der Verkehrskommission teil.

Moderation: Evelyne Hänggi