SP Olten vergisst ihren Stadtpräsidiums-Kandidaten anzumelden

Peter Schafer, der am 17. April von seiner Partei als Stadtpräsidenten-Kandidat ins Rennen geschickt wurde, wird nun doch nicht bei den Wahlen dabei sein. Seine Partei, die SP, hat ihn zu spät angemeldet. Ironie des Schicksals: Dieser Patzer der SP erhöht die Chancen für Rot-grün.

Er wurde von seiner Partei zu spät angemeldet, und wird darum nicht an den Wahlen dabei sein: SP-Stadtrat Peter Schafer.
Bildlegende: Er wurde von seiner Partei zu spät angemeldet, und wird darum nicht an den Wahlen dabei sein: SP-Stadtrat Peter Schafer. ZVG

Weitere Themen in der Sendung:

  • Der Kanton Solothurn sind die Departemente an die Regierungsräte verteilt worden
  • In Grenchen treten vier Kandidaten zur Stadtpräsidentenwahl an
  • In Suhr kollidiert ein Velofahrer mit dem Zug