Spital Grenchen verkauft: Sunnepark AG übernimmt Immobilien

Die Solothurner Spitäler AG soH, die Sunnepark Grenchen AG und der Kanton Solothurn haben einen weiteren Schritt beschlossen für die Gesundheitsversorgung in der Region Grenchen. Nebst dem Bettentrakt des Spitals Grenchen hat der Kanton nun auch den Behandlungstrakt verkauft.

Die Sunnepark AG investiert total 30 Millionen Franken. Das Gesundheitszentrum in Grenchen soll überregional wirken.

Weitere Themen in der Sendung:

  • IG Baldegg fordert rasche Umsetzung und Bau des Baldeggtunnels
  • Asylunterkunft Rekingen macht Nachbargemeinde Bad Zurzach zu schaffen - 40 Beschwerden eingegangen
  • Swissmetal-Holding: wir sie heute aufgelöst? 
  • Kanton Aargau wächst - Murgenthal trägt 2000 m2 dazu bei

Moderation: Maurice Velati, Redaktion: Stefan Ulrich