Spreitenbach: Polizei verbietet Politveranstaltung von Türken

Am Freitagabend war ein Auftritt von Hursit Yildirim in einem türkischen Lokal in Spreitenbach geplant. Der türkische Lokalpolitiker wollte für die Verfassungsreform von Präsident Erdogan werben. Die Polizei befürchtet aber Zusammenstösse mit Gegendemonstranten und hat den Auftritt verboten.

Der Politiker Hursit Yildirim
Bildlegende: Hursit Yildirim darf in Spreitenbach nicht auftreten. Facebook

Weiter in der Sendung:

  • Aargauer Regierung will weitermachen mit der Hightech-Strategie
  • Cargo sous terrain: Die Aargauer Regierung will im Förderverein nicht mitmachen
  • Wettingen: Knabe bei Unfall schwer verletzt
  • Lenzburg: Neue Stapferhaus-Ausstellung «Heimat»

Autor/in: Stefan Ulrich, Moderation: Maurice Velati, Redaktion: Mario Gutknecht