Sprengkörper-Bastler von Klingnau ist gefasst

Die Aargauer Kantonspolizei hat in Klingnau einen 42-jährigen Mann verhaftet, der mit selbstgebauten Sprengkörpern die Bevölkerung in Aufregung versetzte. Der Mann gab zu, die Sprengkörper hergestellt und gezündet zu haben. Er habe jedoch aus reinem Interesse an der Pyrotechnik gehandelt. 

Bildlegende: zvg Kapo AG

Weitere Themen:

  • Die Seilbahn Weissenstein hat ihren Betrieb wieder am Samstag wieder aufgenommen. Lediglich 100 Personen wollten auf den Solothrner Hausberg.
  • Das AKW Gösgen ist vom Netz. In den nächsten drei Wochen läuft die Revision.

Moderation: Alex Moser, Redaktion: Alex Moser