Stadt Lenzburg: Der Steuerfuss bleibt bei 105 Prozent

Lenzburg boomt, die Einwohnerzahl steigt und damit auch die Steuererträge. Doch das Wachstum zwingt zu Investitionen z. B. in Schulhäuser. Und darum will der Einwohnerrat auf Antrag des Stadtrats den Steuerfuss bei relativ hohen 105 Prozent belassen. Der Beschluss am Donnerstag war einstimmig.

Die Altstadt von Lenzburg.
Bildlegende: Der Steuerfuss in Lenzburg bleibt bei 105 Prozent. SRF

Weiter in der Sendung:

  • Wahlumfrage: Im Aargau könnten die Grünen und die GLP die CVP überholen
  • Kantonsspital Aarau: Wie der Neubau finanziert wird, bleibt noch länger ein Geheimnis
  • Zuchwil: Der Wechsel zum neuen Stromlieferanten RES ist nun definitiv

Moderation: Stefan Ulrich