Ständeratswahlen: Wer hat die besten Chancen im zweiten Wahlgang?

Nun ist klar wer im zweiten Wahlgang der Ständeratswahlen im November noch einmal antritt. Im Kanton Solothurn kommt es zu einem Zweikampf um den letzten freien Sitz. Im Aargau sind für zwei Sitze im Stöckli noch vier Kandidierende im Rennen. Eine Analyse.

Wer hat die besten Chancen im zweiten Wahlgang?
Bildlegende: Keystone Keystone

Weitere Themen:

  • Verkauf von Möbel Pfister bewegt das Dorf Suhr.
  • Heizmonopol in Unterentfelden scheitert an Widerstand.

Moderation: Wilma Hahn, Redaktion: Bruno Von Däniken