Standortförderung: Aargauer Regierung will Hightech-Kanton

Die Aargauer Regierung will Forschung und Unternehmen im Bereich «Hightech» besser fördern und dafür 38 Millionen Franken investieren. Diese Standortförderung sei nötig, auch wenn der Aargau bereits ein guter Standort für Firmen und Forschung sei, betonte Landammann Urs Hofmann.

Weiteres Thema der Sendung

  • Ausflugstipp: Musikautomatenmuseum in Seewen.

Moderation: Barbara Mathys