Start für 6-Spuren-Ausbau auf A1 bei Härkingen

Am Montag sind die Bauarbeiten am Autobahn-Abschnitt Härkingen-Wiggertal gestartet. Das wichtige Teilstück wird von 4 auf 6 Spuren ausgebaut. Während der Bauarbeiten muss mit langen Staus gerechnet werden. Das Teilstück soll schlussendlich 120'000 Fahrzeuge am Tag schlucken.

Heute sind es 100'000 Fahrzeuge, die hier durchfahren.

Weitere Themen in der Sendung:

  • Spuren des Zugunglücks in Olten vom Donnerstag sind noch deutlich sichtbar - die Schadensumme ist noch unklar
  • In der Region Klingnau, Baden und Solothurn könnte es laut werden - die Schweizer Luftwaffe trainiert hier bis Mittwoch

Moderation: Maurice Velati, Redaktion: Christiane Büchli