Stille Wahlen: Der Systemfehler wird korrigiert

Die Solothurner Gemeindewahlen 2017 haben ein politisches Nachspiel. Die Kantonsregierung muss das Wahlverfahren ändern.

Stille Wahlen: Der Systemfehler wird korrigiert
Bildlegende: Stille Wahlen: Der Systemfehler wird korrigiert Keystone (Symbolbild)

Weitere Themen

  • Welche Auswirkungen hat ein Bauprojekt auf die Meyerschen Stollen?
  • 40 Jahre Solothurner Literaturtage: Der Solothurner Autor Franco Supino im Gespräch

Moderation: Stefan Ulrich, Redaktion: Marco Jaggi