Strafanzeige gegen Uhrencup Grenchen zurückgezogen

Die Strafanzeige gegen den Uhrencup Grenchen wegen Geschäftsschädigung ist vom Tisch. Der ehemalige Funktionär des FC Grenchen, welcher die Anzeige eingereicht hatte, hat sie zurückgezogen. Der FC Grenchen will lieber weiter mit dem Uhrencup reden, statt auf Konfrontation zu gehen.

Strafanzeige gegen Uhrencup Grenchen wurde zurückgezogen.
Bildlegende: Strafanzeige gegen Uhrencup Grenchen wurde zurückgezogen. Keystone

 

Weiter in der Sendung:

  • Aargauer Gewerbe und Industrie rüffelt die Regierung, weil sie den Staatsangestellten zu sehr unter die Arme greife.
  • Obwohl Heroin-Bande von Baden geschnappt ist: Drogendealer kommen immer wieder

Moderation: Marco Jaggi